Please Wait...

Thassos – Der grüne Smaragd

Verträumt und ruhig ist die fast runde Insel das nördlichste Eiland im „Inselmeer der Griechen“ und hat für jeden Wanderfreund allerhand zu bieten. Beeindruckend ist das Spiel der Farben, das so typisch für Thassos ist: das Grün der Wälder, das tiefe Blau des Meeres, malerische Buchten, an deren feinem Sand sich smaragdgrünes Wasser bricht, der strahlend weiße Marmor und die rot schimmernde Erde. Die Insel mit ihren 380 qkm bietet von der beschaulichen Küstenwanderung über Touren durch üppige Pinienwälder bis zu Wanderungen, die in die höheren Regionen mit stellenweise alpinen Charakter und pittoresken Bergdörfern und Klöstern der Insel führen. Ein ideales Revier mit leichteren bis anspruchsvolleren Touren. Sie wandern durch Olivenhaine, über Eselspfade und Waldwege. Unterwegs durch die abwechslungsreiche Natur werden Oliven, Kräuter und Honig für Sie eine neue Bedeutung gewinnen und gleichzeitig begegnen Sie der reizvollen Geschichte der Insel, von der gewaltige Stadtmauern, ein antikes Theater, die Akropolis und andere Kulturheiligtümer eindrucksvolles Zeugnis ablegen. Mit einer Kanutour durch das Nestos-Delta oder einer Wanderung bzw. Fahrradtour durch die Nestosschlucht auf dem Festland können Sie dieses Programm zu einen unvergessenen Erlebnis abrunden.

Accommodation

Das Hotel Dionysos liegt ruhig, umgeben von Kiefern und Olivenbäumen, oberhalb der Bucht von Chrissi Ammoudia. Vom Hotel, das terrassenförmig in den Hang gebaut wurde, hat man einen fantastischen Ausblick über die gesamte Bucht mit dem längsten Sandstrand (ca. 3,5 km) der Insel und auf das Ipsarion-Gebirge. Das reizvolle Bergdorf Panagia erreicht man nach ca. 4,5 km. Am Strand finden Sie mehrere Tavernen, Cafés, Supermärkte und eine Bushaltestelle mit Verbindungen nach Limenas und in den Süden der Insel. Das freundlich geführte Hotel umfasst 33 Zimmer, die über Stufen zu erreichen sind. Rezeption mit Safe, Aufenthaltsraum mit Kamin und Satelliten-TV, Restaurant/ Frühstücksraum mit schöner Terrasse, kleine Bibliothek, Bar. Kreditkarten: MasterCard, Visa. Die geräumigen Zimmer verfügen über Klimaanlage (auf Anfrage, gegen Gebühr), Ventilator, Telefon, Kühlschrank. Bad oder Dusche/WC. Balkon (Türen mit Moskitonetz) mit Meerblick. Kleiner Süßwasserpool mit Terrasse, Tischen und Stühlen. Einige Liegen und Sonnenschirme (ohne Gebühr).

Schedule

Scroll at the center of the screen to view the full schedule

Program changes due to climate conditions or changes of the routes reserved

1. Tag: Ankunft am Flughafen Kavala oder Thessaloniki

Transfer zum Hafen von Keramoti
Fahrtzeit der Fähre zur Insel Thassos (ca. 40 Min.). Transfer zum Hotel.
Begrüßungstreffen mit anschließendem gemeinsamem Abendessen.


2. Tag: Panoramawanderung von Panagia nach Potamia

Eine Wanderung mit atemberaubenden Panoramablicken als optimaler Start für eine Wanderwoche auf der Insel Thassos.
Wanderung:
Sie starten mit Ihrem erfahrenen Wanderführer an der „Platia“ (Dorfplatz) von Panagia. Hier können Sie Ihre Wasserflasche am Dorfbrunnen mit frischem kristallklarem Wasser füllen. Durch die engen Dorfgassen geht es hinauf zur 1831 erbauten Marienkirche. Weiter geht es aufwärts in die Berge mit wunderschönem Ausblick auf Panagia. Nach weiteren 1,5 km bietet sich ein fantastischer Blick auf die Bucht von Chrissi Ammoudia. Bei klarem Wetter kann man bis zur Nachbarinsel Samothraki sehen. Wenig später taucht unterhalb des Weges das Bergdorf Potamia auf, vor Ihnen liegt das Ipsarion Gebirge (1206 m). Vorbei an mehreren Ställen geht es geradeaus weiter und dann rechts auf einen Weg, der uns zu einer Platane mit gespaltenem Stamm führt durch den man hindurchkriechen kann. Kurz darauf erreicht man eine Quelle mit kristallklarem Wasser. Weiter vorbei an Bienenstöcken und Ställen erreichen wir die ersten Gärten von Potamia und den Dorfplatz.

GZ: ca. 2-3 Stunden +100 -200m


3. Tag: Wanderung auf das "Dach der Insel"

Diese Wanderung gehört zu den anspruchsvolleren, die Thassos zu bieten hat und führt Sie auf das „Dach der Insel“, den Ipsarion. Insgesamt müssen mehr als 1000 Höhenmeter überwunden werden. Aber trotz des steilen Aufstiegs und auch nicht weniger anstrengenden Abstiegs lohnt sich die Mühe wegen der grandiosen Landschaft und des fantastischen Rundblicks über die Insel Thassos. An klaren Tagen sind auch die Inseln Samothraki, Limnos sowie der heilige Berg Athos und das ostmakedonische Festland zu sehen.
Wanderung:
Ausgangspunkt ist der Dorfplatz von Potamia. Vorbei an der Kapelle Agios Ioannis führt Sie die Wanderung zwischen Gärten, Bienenstöcken und Ställen vorbei an einer Quelle immer aufwärts Richtung Ipsarion. Trotz aller Anstrengungen sollten Sie doch immer mal wieder zurückschauen und den Blick auf die Küste genießen.

GZ: 7-8 Stunden +1000m - 1000m


4. Tag: Tag zur freien Verfügung

Heute steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung!
Wenn es das Wetter und Wasser zulässt, gehen Sie doch schwimmen, oder genießen das griechische Leben in der näheren Umgebung.


5. Tag: Wanderung von Theologos zu den Wasserfaellen Apopstolos und weiter zum Bergdorf Kastro

In der schroffen und verkarsteten Umgebung der Gebirgsdoerfer Theologos und Kastro erwartet Sie eine regelrecht idyllische Flusslandschaft mit reizvollen Wasserfaellen. Theologos und Kastro sind die ältesten Dörfer der Insel und bestechen durch einen einmaligen Charme mit traditionellen Steinhäusern.
 

GZ: ca. 4-5 Stunden/ + 200 hm/ ca. 11 km


6. Tag: Faszination Nestos/Festland

Der Nestos ist einer der größten Flüsse Griechenlands und mündet gegenüber von der Insel Thassos in das Thrakische Meer. Dieses Delta ist eines der wenigen und größten Naturschutzgebiete Griechenlands. Bevor der Nestos sein Delta erreicht, durchfließt er mäanderförmig eine spektakuläre Schlucht. Auf der einen Seite bis zu tausend Meter hohe Felsen, auf der anderen Seite breite Sandbänke und Auenwälder mit wunderschöner Vegetation. Die Nestosschlucht ist Heimat für viele seltene Tiere und Pflanzen. Bunt schillernde Libellen und Schmetterlinge bevölkern das Ufer. Aus den grünen Wäldern hören Sie den Gesang zahlreicher Vögel. Sogar Wildpferde leben hier, und auf manchen Felsen wachsen Blumen, die nur in der Nestosschlucht zu finden sind. Auf dem Weg nach Stavroupolis erhalten Sie von Ihrem Reiseführer alle Informationen über den weiteren Ablauf. In Stavroupolis angekommen erhalten Sie eine kurze Einführung und brechen dann zu einer einmaligen Kanu Tour auf, um diese fantastische Landschaft, begleitet von erfahrenen Führern, zu entdecken. Inmitten dieser farbenfrohen Natur picknicken Sie und, wer möchte, kann ein Bad in dem glasklaren Wasser des Flusses nehmen.

Gesamtdauer 7-8 Sunden (Kanufahrt ca. 4-5 Stunden, 20km)


7. Tag: Auf dem Maultierpfad nach Limenas

Wanderung auf dem Maultierpfad vom Berdorf Panagia hinunter zur Hauptstadt Limenas.
Wanderung:
Bei dieser Wanderung starten Sie vom Bergdorf Panagia, vorbei an der Marienkirche und dann steil hinauf bis zur kleinen Kapelle Agios Panteleimonas. Von hier bietet sich ein herrlicher Blick auf die Bucht von Chrissi Ammoudia und auf die höchsten Gipfel der Insel, den Ipsarion (1.206 m) und den Profitis Ilias (1.100 m). Weiter über eine steinigen Waldweg können Sie sich an einer Quelle erfrischen und erreichen die 1899 erbaute Kapelle Athanasios, die eigentlich aus 2 Kapellen besteht und den drei Heiligen Rafael, Nikolaos und Irini geweiht ist. Durch schattenspendende Laubbäume und Kieferwälder geht es durch ein weites Tal nach Limenas hinunter. Immer wieder bieten sich wunderschöne Ausblicke auf Limenas, die Küste von Kavala und das Gebirge Pangeon auf dem Festland. Zwischen der Küste von Thassos und dem Festland erkennen Sie die kleine Insel Thassopoula und dahinter das Nestos-Delta.

GZ: ca. 2-3 Stunden +100m -300m


8. Tag: Abreise vom Flughafen Kavala oder Thessaloniki

Transfer vom Hotel zum Hafen von Limenas. Fährüberfahrt zum Hafen von Keramoti. Transfer zum Flughafen Kavala oder Thessaloniki

Programm auch ab/bis Hotel buchbar.

 

Services

  • 7  nights with breakfast (Hotel Dionysos/Golden Beach)
  • 7 x dinner at the hotel or in traditional taverns – vegetarian or gluten-free meals possible
  • 5 day program (4 mountain hikes combined with a canoe tour through the Nestos Delta or a river hike or bike  trip in the gorge of Nestos, as desired) incl. lunch package or picnic
  • English speaking guide
  • All transfers (to and from Thessaloniki or Kavala airport / to the starting points of the walks / tours and transfers after the walks / tours back to the hotel)
  • Transfers by minivan, minibus or bus (depending on the group size)
  • Map with marked routes

  • Travel insurance
  • Additional expenses in case of sickness, mountain rescue and resulting helicopter costs
  • Changes of the routes due to force majeure
  • Optional excursions
  • Personal expenses such as drinks, souvenirs, gratuities etc

Added services

  • Single room supplement

Equipment list

  •  Reiseunterlagen, evtl. Führerschein
  •  Fotokopien der wichtigsten Dokumente (getrennt von Originalen aufbewahren
  •  Tagesrucksack
  •  Frischhaltedose für Picknick oder Tagesverpflegung/li>
  •  Wanderschuhe mit guter Profilsohle (die Schuhe müssen über die Knöchel hinausreichen und gut eingelaufen sein)
  •  1 Paar Sport- oder Turnschuhe oder Sandalen
  •  Anorak, wind- und wasserdicht mit Kapuze (am besten aus Goretex)
  •  Regenhose
  •  Pullover/Jacke, lange Hose, kurze Hose zum Wandern

  •  pflegeleichte T-Shirts, langärmlige Hemden oder Blusen
  •  für Frauen: knie bedeckender Rock oder großes Tuch für Kirchen- und Klosterbesuche
  •  Wasserflasche mit mindestens 1 l Fassungsvermögen
  •  Sonnenhut, Sonnenbrille, Sonnencreme
  •  Insektenschutzmittel
  •  Kopfbedeckung, Halstuch
  •  Fotoausrüstung, Fernglas, Akku-Ladegerät
  •  Taschenmesser,-lampe
  •  persönliche Medikamente und Verbandsmaterial
  •  Teleskopskistöcke als Gehhilfe (Empfehlung)
  •  Badehose/Anzug/Badeschuhe

Kontakt Infomation

VISIT NORTH GREECE

Chrisula Awramidou
Pavloy Mela 17
P.O. 64004 Thassos
Email: [email protected]
Tel: +30 2593112052
Fax: +30 2593112052
Mobile 1: +30 6948173879
Mobile 2: +30 6942524337

BUSINESS CODE

MHTE 0155E60000011301

Instagram

Sorry, instagram is currently unavailable.