Please Wait...

Thassos - mit kulinarischen Köstlichkeiten

Die griechische Küche kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits im antiken Griechenland findet man Elemente, welche die griechische Küche auch heute noch prägen: viel Gemüse und Fisch und vor allem Zubereitungsarten, bei denen die Grundprodukte im Vordergrund stehen, besonders opulente Zubereitungen oder Würzungen also eher verpönt sind. Texte von Hesiod oder Homer belegen, dass Oliven, Wein, Granatapfel, Feige oder Quitten bereits vor mehr als zweitausend Jahren den Speiseplan bestimmten. Auch die Tradition der Mezedes, kleine, variantenreiche Gerichte, die heute klassischer Begleiter zu Ouzo und Wein sind, wurde damals in etwas abgewandelter Form schon gepflegt.

Typisch für Speisekarten auf Thassos sind Eintöpfe und Gemüsegerichte in verschiedenen Variationen, z.B. mit Auberginen, Paprika, Tomaten, Zucchini oder Kichererbsen. In Bergdörfern wie Theologos, Kazaviti, Panagia und Maries kann man vor allem Lamm- und Ziegenspezialitäten probieren.

Zum Frühstück genießt man griechischen Joghurt mit thassiotischem Honig und natürlich frisches Obst von der Insel.

Kommen Sie mit uns auf einen kulinarischen Spaziergang und lassen Sie sich von der einmaligen Natur der Insel inspirieren!

Termine:

25.05.2019 - 01.06.2019

21.09.2019 - 28.09.2019

28.09.2019 - 05.10.2019

Unterkunft

This program can be combined  with each of our hotels on the island of Thasos (see Accommodation Thasos).

Programm

Scroll at the center of the screen to view the full schedule

1. Tag: Ankunft am Flughafen Kavala/Thessaloniki

Transfer nach Keramoti und Fährüberfahrt zur Insel Thassos. Transfer zum Hotel. Begrüßungstreffen mit anschließendem Abendessen.

Transfer zum Hafen Keramoti ab Flughafen Thessaloniki ca. 3 Stunden.

Transfer zum Hafen Keramoti ab Flughafen Kavala ca. 15 Minuten.
Fahrzeit Fähre ca. 40 Minuten.


2. Tag: Kazaviti - Die Dörfer aus der Seeräuberzeit

Am frühen Morgen besuchen Sie den farbenfrohen Wochenmarkt in Prinos. Mediterranes Gemüse, verschiedene Kräuter und Teesorten finden Sie hier genauso wie  eine grosse Auswahl an Blumen und „buntem Allerlei“. Eine Einführung Ihres Reiseführers in die Kräuterkunde und die Zutaten der griechischen Küche bieten einen wunderbaren Einstieg in Ihre kulinarische Woche auf Thassos.  Weiter geht es in hinauf nach Kazaviti. Um sich vor Seeräubern zu verstecken, gründeten die bedrohten Einheimischen hier ein großes und ein kleines Dorf. Die einzigartige Architektur der Insel ist hier noch am lebendigsten. Wie Vogelnester kleben die Häuser zwischen Platanen und Walnussbäumen am Hang. Bei einem griechischen Kaffee auf der schönen Platia (Dorfplatz) von Megalo Kazaviti. Können Sie sich von Ihrem Marktbesuch erholen und ein anschließender Rundgang durch Kazaviti wird zu einer interessanten Geschichtsforschung bevor wir in einer traditionellen Taverne des Dorfes inseltypische Gerichte probieren und einen fantastischen Ausblick auf das Tal und das Meer genießen können.

Gesamtdauer: ca. 6-7 Stunden  / GZ: ca. 1 Stunde  + Rundgang auf dem Markt


3. Tag: Auf Ziegenpfaden zum Bergdorf Theologos und Besuch einer landestypischen Farm

Im Süden der Insel starten Sie von der Siedlung Dipotama, ca. 5 km vor Theologos.

Von dort aus wandern Sie unterhalb der Platanen entlang auf natürlichen Wanderpfaden, durch wunderschöne Waldgebiete, bis nach Theologos. Es bieten sich fantastische Ausblicke auf die ursprüngliche Natur der Umgebung.

Im Bergdorf Theologos angekommen besichtigen Sie bei einem Dorfrundgang die 1803 erbaute Kirche Agios Dimitrios, die eine der schönsten der Insel ist. Entlang einem steinernen Pfad geht es zur alten Steinbrücke von 1918. Auf dem Rückweg besuchen Sie in Theologos den traditionellen Schuhmacher des Dorfes bevor Sie weiter zur alten Wassermühle laufen.  Die Besitzerfamilie führt hier eine Farm mit Tieren und biologisch angebautem Gemüse. Beim Besuch der Farm erfahren Sie Informationen zum Anbau und Nutzung der Lebensmittel mit anschließendem Essen in der familieneigenen Taverne inmitten schöner Natur und dem Schatten der Platanen.

Gesamtdauer: ca. 6-7 Stunden / GZ: ca. 3-4 Stunden


4. Tag: Wandern mit griechischem Geschmack

Bei diesem Ausflug gewinnen Sie Einblick in die griechische Lebensweise, lernen lokale Spezialitäten kennen und genießen zu Fuß die herrliche, noch unverbrauchte Landschaft der Insel mit wunderschönen Ausblicken. Sie starten an der Platia (Dorfplatz) im Bergdorf Panagia. Besichtigung der traditionellen Olivenpresse. Im Kafenion können Sie bei einem griechischen Kaffee das Treiben der Dorfbewohner beobachten. Vom Dorfplatz laufen Sie vorbei an der Marienkirche und weiter bergauf bis Sie das Dorf hinter sich lassen. Unterwegs kommen Sie an der Kapellen Agios Panteleimon und Agios Athanasios vorbei. Genießen Sie den Ausblick auf Limenas in unberührter Natur Ihr Wanderführer ein Picknick mit griechischen Produkten vorbereitet. Der Weg ist gesäumt von Schatten spendenden Laubbäumen und Kiefern. Es bieten sich immer wieder fantastische Ausblicke in das Tal, über Limenas und auf das Festland. Weiter abwärts tauchen zwischen den Olivenbäumen die ersten Häuser auf. Im Marmorbruch vor Limenas können Sie den schneeweißen, weltbekannten Marmor der Insel besichtigen. Sie laufen nach Limenas hinein bis zum malerischen alten Hafen. In der alten Bootswerft (heute ein Cafe/Meze-Restaurant) geniessen Sie bei fantastischem Ausblick auf das Meer ein typisch griechisches Meze (verschiedene kleine Teller mit griechischen Vorspeisen). Anschliessend besteht die Möglichkeit  die archäologischen Ausgrabungen zu besichtigen oder in den Fußgängerzonen von Limenas bummeln zu gehen.

Gesamtdauer: ca. 6-7 Stunden / GZ: ca. 3 Stunden


5. Tag: Tag zur freien Verfügung


6. Tag: Aliki – griechische Küche im Süden der Insel

In einer im Familienbesitz typisch griechischen Taverne mit fantastischem Ausblick über die von Landzunge von Aliki bereiten wir am Morgen unser eigenes griechisches Menü zu. Die Mama der Familie erläutert und verschiedene griechische Zutaten und deren Verarbeitung. Nach den Vorbereitungen können Sie bei einem Rundgang über die Landzunge von Aliki antike Marmorsteinbrüche und frühchristliche Basiliken erleben oder sich bei einem Sprung ins Wasser etwas erfrischen. Bei griechischer Musik und herrlichem Ausblick über das Meer genießen wir das selbstzubereitete Menü. Nach unserer Mittgaspause geht es weiter Richtung Limenaria. Beim Steinmetz „Kosta“ koennen sie wahre Schmuckstücke aus Marmor oder Olivenholz entdecken und mehr über seine Arbeit erfahren.

Gesamtdauer: ca. 7 Stunden  / GZ: ca. 1-2 Stunden


7. Tag: Ein Tag rund um das Meer mit lokalen Fischspezialitäten

Es erwartet Sie eine einmalige Fahrt mit der Segeljacht. Erleben Sie die Insel Thassos aus einem anderen Blickwinkel!

Unsere Fahrt startet an der Marina von Limenas oder vom Hafen Limenaria, von hier setzen wir die Segel (windabhängig) zu den wunderschönen, teilweise versteckten Buchten der Insel Thassos (Fahrtrichtung vom Wind abhängig). Sie erhalten von unserem Skipper eine Segel-Einführung und gerne können Sie auch das Steuer übernehmen. Versuchen Sie Ihr Glück beim Angeln, und genießen Sie den Fahrtwind und halten Sie nach Delfinen Ausschau. In den Buchten haben sie Gelegenheit zum schwimmen und können die Unterwasserwelt mit Masken und Flossen (Schnorcheln) erkunden. Wassersportgelegenheit (Ski-Tube). Genießen Sie ein typisches griechisches Fisch- Meze mit Ouzo.

Gesamtdauer: ca.6-7 Stunden


8. Tag:  Abreise vom Flughafen Kavala/Thessaloniki

Transfer zum Hafen von Limenas. Fährüberfahrt zum Hafen von Keramoti und Transfer zum Flughafen von Kavala oder Thessaloniki.

Leistungen

  •  7 x Übernachtung mit Frühstück in einem Hotel auf der Insel Thassos aus unserem Programm (nach Wahl), vegetarisches oder gluten freies Essen bitte anmelden
  •  Deutsch sprachiger Reiseführer
  •  5 Tagestouren laut Program inkl. Mittagessen bzw. mit typisch griechischem Meze-Menü
  •  1 Picknick mit griechischen Produkten
  •  1 kleiner Kochkurs in einer griechischen Taverne
  •  incl. aller Transfers (von und zum Flughafen Kavala oder Thessaloniki und Fährüberfahrt zur und von der Insel Thassos/Hafen Limenas), inkl. Schiffstickets
  •  Mietwagen der Kat. A (FDW) ab/bis Hafen Limenas für den gesamten Zeitraum

  •  Persönliche Ausgaben wie Getränke, Souvenirs, Trinkgelder etc.
  •  Versicherung
  •  Zusätzliche Kosten bei Krankheit, Bergrettung und daraus entstehende Helikopterkosten
  •  Änderung der Route durch höhere Gewalt
  •  Fakultative Ausflüge

Terminbezogene Zusatzleistungen

  •  Einzelzimmerzuschlag

Ausrüstungsliste

  •  Reiseunterlagen, evtl. Führerschein
  •  Fotokopien der wichtigsten Dokumente (getrennt von Originalen aufbewahren)
  •  Tagesrucksack
  •  Frischhaltedose für Picknick oder Tagesverpflegung
  •  Wanderschuhe mit guter Profilsohle (die Schuhe sollten über die Knöchel hinausreichen und gut eingelaufen sein)
  •  1 Paar Sport- oder Turnschuhe oder Sandalen
  •  Anorak, wind- und wasserdicht mit Kapuze (am besten aus Goretex)
  •  Regenhose
  •  Pullover/Jacke, lange Hose, kurze Hose zum Wandern/li>
  •  pflegeleichte T-Shirts, langärmlige Hemden oder Blusen

  •  für Frauen: knie bedeckender Rock oder großes Tuch für Kirchen- und Klosterbesuche
  •  Wasserflasche mit mindestens 1 l Fassungsvermögen
  •  Sonnenhut, Sonnenbrille, Sonnencreme
  •  Insektenschutzmittel
  •  Kopfbedeckung, Halstuch
  •  Fotoausrüstung, Fernglas, Akku-Ladegerät
  •  Taschenmesser, -lampe
  •  persönliche Medikamente und Verbandsmaterial
  •  Teleskopskistöcke als Gehhilfe (Empfehlung)
  •  Badehose/Anzug/Badeschuhe

Kontakt Infomation

VISIT NORTH GREECE

Chrisula Awramidou
Pavloy Mela 17
P.O. 64004 Thassos
Email: [email protected]
Tel: +30 2593112052
Fax: +30 2593112052
Mobile 1: +30 6948173879
Mobile 2: +30 6942524337

BUSINESS CODE

MHTE 0155E60000011301

Instagram